PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN"> escape small
header
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Der Junge heißt Florian.
Er ist mein Leben.
so einfach ist das.


Jeder schreibt im Moment 'nen Blog. Über sein Leben, Mode, was weiß ich nicht alles. Ich möchte einfach nur über diesen einen Jungen schreiben. Der Junge, der mir alles bedeutet. Der, der mein Leben verändert hat. Seit dem ich ihn kenne, dreht sich mein Leben nur noch um ihn. Eigentlich verrückt. Einem einzigen Jungen sein ganzes Leben zu schenken. I met him on my sweet holiday



es sind wenige tage vergangen, und trotzdem so schrecklich viel passiert. hab ein wahnsinnig schönes wochenende mit ihm (who else:-)) hinter mir und alles schien eigentlich super zu laufen. bis ich gestern auf die unglaublich "tolle" idee kam, seine exfreundin anzuschreiben. es gab schon immer zickereien zwischen ihr und mir und "intrigen" ihrerseits, was ich einfach alles nur wahnsinnig falsch fand. deswegen dacht ich mir, nach nem halben jahr kann man sie ja mal drauf ansprechen was das sollte. ist gänzlich in die hose gegangen. hab erfahren, dass sie
1. einfach nur blöd ist mit ihrem hopper-deutsch
2. die falscheste person ist, der ich jemals begegnet bin
3. mein freund trotzdem immer noch (hinter meinem rücken) kontakt mit ihr hatte.
und letzteres fand ich dann natürlich gar nicht toll. hab ihn drauf angesprochen und er hat alles ganz plausibel erklärt. er wollte sich mit ihr treffen, weil sie noch sachen von ihm und er noch sachen von ihr hatte. (sie stellte das ganze natürlich so dar: "dann weißt du doch bestimmt auch, dass er mir am 23.Januar geschrieben hat. Und was. Und dass er sich heimlich mit mir treffen wollte." fjdjhgfkdjhgfkdfhfjshd wie kann ein mensch nur so hohl sein? hab ihn natürlich trotzdem angemault, warum er mir das nicht einfach gesagt hat. stattdessen hätte er sich einfach so mit ihr getroffen, ohne mir bescheid zu sagen. das ganze wurde mit einem "ich wollte halt nicht, dass was zwischen uns steht" begründet. war übrigens nicht das erste mal, das sowas passiert ist. wenn's um sie geht, sagt er mir immer nur die halbe wahrheit. na gut, er schreibt sie darauf erst einmal an, was das ganze soll. da ich sein passwort hatte, hab ich halt geguckt was sie so zurückgeschrieben hat (ist nichts dabei, er hat mein passwort auch, da machen wir bzw. ich kein geheimnis draus). Bin erstmal erschrocken, weil sie so wahnsinnig viel geschrieben haben und sie immer Andeutungen gemacht hat, als verstehe sie ihn nicht, weil er sich angeblich wirklich mit ihr treffen wollte und dann kam noch n dämlicher kommentar mit "ich sag nur sofa anwärmen und so" In dem Moment hat irgendwie mein Herz aufgehört zu schlagen, ich war so unter schock, hab gezitter wie sonst was. und frag ihn scheinheilig "Na, was hat sie so zurückgeschrieben?"
Was kam? ein EINZIGER, unbedeutender Satz. Nicht mal annährend das, was sie wirklich geschrieben hatte. Darauf fing erstmal der Terror an. Dieses ständige herumlügen, oder mir irgendwas verschweigen zu wollen, das ist für mich oberste Schmerzensgrenze. Wie gesagt, es gab schon mal ähnliche Probleme, wo ich ihm wieder und wieder gesagt habe, dass Lügen für mich eine Todsünde ist. Vorallem in einer Beziehung, wo mein weiter auseinander wohnt. Und es macht mich wahnsinnig fertig, dass er nicht ehrlich zu mir sein kann. Dass er Geheimnisse vor mir haben muss. Ich sag's ihm ja so oft. Er kann mir alles sagen und ich würds nicht verurteilen. Aber etwas nicht zu sagen, und dann kommts im nachhinein raus, das ist einfach nur verlogen. meiner meinung nach. Er weiß von mir alles, es gibt nicht mal irgendwas, was ich ihm verschweigen könnte. Er sagt ich rede nicht über sie, weil das thema für mich erledigt ist Doch für mich ist es das gerade deswegen nicht. Man versucht nicht, sachen zu verheimlichen, wenn sie einem egal sind. Und irgendwie hasse ich ihn dafür, dass ich dadurch ins Zweifeln komme. Ich hab immer so fest an unsere Beziehung geglaubt, für mich ist er der Mann fürs Leben. und ich hab nie einen Gedanken daran verschwendet, dass er irgendwie noch interesse an anderen mädchen haben könnte. aber genau die habe ich jetzt. das ganze gespräch lief gestern abend ab. wir haben uns ausgesprochen, er hat sich entschuldigt und ich hab versucht, das ganze jetzt zu verdrängen und sein zu lassen, aber sobald ich daran denk wird mir ganz komisch. so als würde man nen kurzen moment unter schock stehen, ist echt blöd zu beschreiben. auf jedenfall wahnsinnig unangenehm. als hätte man riesige angst vor irgendwas. und die hab ich auch. er weiß so gut wie ich, dass ich es NIEMALS schaffen würde, schluss zu machen.
er ist alles und ohne ihn bin ich nichts.
Das ist die kurze, traurige wahrheit. Deswegen kann er so quasi alles mit mir machen und ich könnte nichts dagegen tun. ich bin so schwach, wenn's um ihn geht. und es verletzt mich, dass er das ausnutzt. vielleicht ja auch unbeabsichtigt aber er tut es trotzdem. sogar im nachhinein hat er schnell sein passwort geändert, damit ich nichts mitbekomm. das ist alles so verstörend. wie soll eine beziehung ohne ehrlichkeit funktionieren? ohne ehrlichkeit kein vertrauen. und das sind die zwei wichtigsten sachen in einer beziehung. er möchts immer am liebsten auf seine exfreundin schieben, aber nicht sie ist diejenige, die mir alles verheimlicht. ich weiß so viel von seinen gefühlen, weil ichs einfach in seinem gesicht ablesen kann. ich weiß nicht, ich merk das, wenn er mir etwas erzählt, und es eigentlich doch nicht so meint. und deswegen merk ichs immer und immer wieder wenn er mir versucht etwas so zu verkaufen, wie's nicht ist.
Ich weiß nicht wie ich damit umgehn soll.
es ist n ganz ganz tiefer schmerz in mir drin, von dem ich nicht glaube, dass er in nächster zeit verschwinden wird. das vertrauen, das die ganze zeit aufgebaut wurde, ist jetzt irgendwie angeknackst. es sind bilder in meinem kopf, die ich einfach nicht da raus bekomm. dagegen tun kann ich nichts.
nur hoffen, dass er sich ändert.
7.2.12 20:42
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de